Welpen und Junghunde

Die Welpen- und Junghundezeit ist eine spannende, ereignisreiche und für die Entwicklung des Hundes ungeheuer wichtige Zeit. Die Voraussetzungen, die Ihren Hund später zu einen angenehmen und souveränen Begleiter werden lassen, werden jetzt geformt, gelernt und gefördert. So sollte Ihr Hund, neben einigen sinnvollen Kommandos, auch die Kommunikation mit anderen Hunden lernen, Toleranz gegenüber vielleicht auch ungewöhnlichem Verhalten von Menschen entwickeln und sich in seiner Umwelt sicher bewegen können.

Um dieser großen und umfangreichen Herausforderung gerecht zu werden, biete ich Welpen und Junghunden mit Ihren Menschen die Möglichkeit, an unterschiedlichsten Gruppenstunden teilzunehmen. In einer "Einschulungsstunde" schauen wir gemeinsam, an welchen Stunden für Sie und Ihren Hund die Teilnahme am sinnvollsten ist. Sie können mir von den im Moment drängendsten "Baustellen" berichten und ich kann ihnen erste Lösungstipps geben.

Am Infoabend können Sie mich und meine Art mit Hunden und ihren Menschen zu arbeiten kostenlos und unverbindlich kennenlernen.

Der Welpentreff und der Junghunde-Treff sind speziell auf diese Altersgruppen abgestimmt.

An den Erziehungsgruppen und Begegnungsgruppen nehmen Welpen, Junghunde sowie ältere Hunde teil. Dadurch haben die Welpen und Junghunde und auch ihre Besitzer die Möglichkeit, von den Älteren zu lernen. Die Übungseinheiten stimme ich auf das Alter und den Entwicklungs- bzw. Trainingsstand der Teilnehmer ab.

Ruhe, Konzentration und Mobilität ist ebenso für Hunde jeden Alters geeignet. Hier wird bei den jungen Hunden insbesondere das Ausruhen können in Anwesenheit anderer Hunde gefördert. Eine wichtige Eigenschaft, die Ihr Hund benötigt, soll er Sie später überall hin begleiten können.

Auch an vielen Ausflügen und Spaziergängen können schon Welpen und Junghunde teilnehmen. Sprechen Sie mich gerne an, um die nächsten Ziele und Anforderungen an die Hunde zu erfahren.

Additional information